VELIT Consulting

Datenschutz­information

Die VELIT Consulting GmbH & Co. KG als verarbeitende Stelle im Sinne der Datenschutzgrundverordnung der EU (DSGVO) nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr damit verbundenes Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Personenbezogene Daten sind nach Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person wie beispielsweise der Name, die Anschrift und das Geburtsdatum beziehen. Auch pseudonyme Daten, die wir Ihnen nicht direkt, z.B. über einen Namen oder eine E-Mail-Adresse zuordnen können, sind personenbezogene Daten.

Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten steht im Einklang mit den gesetzlichen Regelungen, insbesondere denen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetzes (TTDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und der Datenschutzgrundverordnung der EU. Wir können Ihnen zusichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für den Zweck der funktionsfähigen Bereitstellung dieser Webseite sowie deren Inhalte und Leistungen erheben, speichern und verarbeiten. Diese Vorgänge erfolgen jeweils nur im Rahmen des berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO oder wenn ein sonstiger Erlaubnistatbestand besteht. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritte ist nicht möglich.

Verantwortlicher i.S.d. Art. 4 Nr. 7 DSGVO

ist Verantwortlicher im Sinne der DSGVO und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

Allgemeine Zwecke der Verarbeitung

Wir verwenden die personenbezogenen Daten zur Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite, Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Webseite, Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den eben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auf keinen Fall zu dem Zweck, um Rückschlüsse auf Ihre Person ziehen zu können. Es kann auch vorkommen, dass wir für die Erfüllung der oben genannten Zwecke Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO benötigen. In solchen Fällen werden wir die dazugehörigen Tools erst nach Ihrer Einwilligung aktiv schalten. So kann es möglich sein, dass Sie möglicherweise ohne Einwilligung nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen können. Schlussendlich kann es auch noch möglich sein, dass wir Ihre Daten auf Grundlage einer Vertragsanbahnung bzw. Vertragserfüllung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO verarbeiten. Dies ist der Fall sein, wenn Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten möchten. Der allgemeine Zweck hinter dieser Verarbeitung ist die Beantwortung Ihrer Anfrage. Weitere Ausführungen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in dieser Datenschutzinformation.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

Beim Aufrufen unserer Webseite werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Webseite Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter Ziff. 5 und 6 dieser Datenschutzinformation.
Sofern nicht spezifisch angegeben speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist.
In einigen Fällen sieht der Gesetzgeber die Aufbewahrung von personenbezogenen Daten vor, etwa im Steuer-, Handelsrecht oder in der Abgabenordnung. In diesen Fällen werden die Daten von uns lediglich für diese gesetzlichen Zwecke weiter gespeichert, aber nicht anderweitig verarbeitet und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht.

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte, einem Mitgliedstaat der Europäischen Union, einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum oder in ein Drittstaat zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim Besuch der Webseite lokal auf dem Rechner des Users gespeichert wird. Ein Cookie richtet auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, es enthält keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.w3.org/2001/tag/2010/09/ClientSideStorage.html

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.
Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Webseite bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.
Des Weiteren setzen wir zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Webseite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.
Wir setzen Cookies um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung des Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen uns, bei einem erneuten Aufruf automatisch zu erkennen, dass Sie bereits Besucher unserer Webseite waren. Diese Cookies werden nach drei Monaten automatisch gelöscht.
Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.
Ihr Browser akzeptiert unsere Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

Analyse Tools

Die im Folgenden aufgeführte und von uns eingesetzte Tracking-Maßnahme wird auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO durchgeführt. Mit Ihrer Einwilligung in die Datenverarbeitung geben Sie uns die Möglichkeit durch Auswertung Ihres Nutzerverhaltens eine bedarfsgerechte Gestaltung und fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherzustellen. Wir setzen die Tracking-Maßnahme ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Wir werden das Analyse-Tool erst nach Ihrer aktiven Einwilligung einschalten, davor werden Ihre Daten durch den Analysedienstanbieter nicht verarbeitet. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Information über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie dem entsprechenden Tracking-Tool entnehmen.

Google Analytics

Diese Webseite nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“ (siehe unter Ziff. 5). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivität zusammenzustellen und weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizelp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.
Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics Hilfe unter

https://support.google.com/analytics?source=404#topic=3544906

Social Media

Wir freuen uns, Ihnen die Möglichkeit bieten zu dürfen, über unsere Webseite hinaus, unsere Philosophie und unser Unternehmen auf einigen Social Media Kanälen bekannter zu machen. Wir halten auf den Kanälen Facebook, Instagram, Twitter, YouTube, LinkedIn und Xing ein eigenes Profil.

Facebook

Auf der Social Media Plattform Facebook unterhalten wir eine Onlinepräsenz, um unser Unternehmen und unsere Leistungen zu präsentieren, verkaufen und bekannter zu machen. Auf Facebook sind wir gemeinsam mit der Meta Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland, verantwortlich. Wenn zwei Parteien gemeinsam für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten verantwortlich sind, nennt man dieses Modell "Gemeinsame Verantwortlichkeit gem. Art. 26 DSGVO". Wir haben diese gemeinsame Verantwortlichkeit und die daraus resultierenden Pflichten in einer Vereinbarung beschlossen. Die Inhalte der Vereinbarung sind unter nachfolgendem Link abrufbar.

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht an der Analyse, der Kommunikation sowie dem Absatz und der Bewerbung unserer Produkte und Leistungen. Wenn Sie mit uns interagieren und Kommentare und Bewertungen hinterlassen, dann kann auch eine Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Rechtsgrundlage der Verarbeitung sein. Die Einwilligung dürfen Sie jederzeit gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Twitter

Auf der Social Media Plattform Twitter halten wir eine Onlinepräsenz, um unser Unternehmen sowie unsere Leistungen zu präsentieren und mit Ihnen als Kunde oder Interessent kommunizieren zu können. Twitter ist ein Service der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass der Anbieter von Twitter aus einem Drittland kommt, d. h. aus einem Staat außerhalb der Europäischen Union und/oder des Europäischen Wirtschaftsraumes. So besteht die Möglichkeit, dass Ihre personenbezogenen Daten in der USA verarbeitet werden. Die Zugriffsmöglichkeit auf Ihre personenbezogenen Daten liegt ausschließlich bei Twitter, wir können auf die Verarbeitung keinen Einfluss nehmen.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter.

https://twitter.com/de/privacy

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht an der Analyse, der Kommunikation sowie dem Absatz und der Bewerbung unserer Produkte und Leistungen. Wenn Sie mit uns interagieren und Kommentare und Bewertungen hinterlassen, dann kann auch eine Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Rechtsgrundlage der Verarbeitung sein. Die Einwilligung dürfen Sie jederzeit gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Instagram

Auf der Social Media Plattform Instagram unterhalten wir eine Onlinepräsenz, um unser Unternehmen und unsere Leistungen und Auftritte zu präsentieren, verkaufen und bekannter zu machen. Auf Instagram sind wir gemeinsam mit der Meta Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland, verantwortlich.
Wenn zwei Parteien gemeinsam für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten verantwortlich sind, nennt man dieses Modell "Gemeinsame Verantwortlichkeit gem. Art. 26 DSGVO". Wir haben diese gemeinsame Verantwortlichkeit und die daraus resultierenden Pflichten in einer Vereinbarung beschlossen. Die Inhalte der Vereinbarung sind unter nachfolgendem Link abrufbar.

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht an der Analyse, der Kommunikation sowie dem Absatz und der Bewerbung unserer Produkte und Leistungen. Wenn Sie mit uns interagieren und Kommentare und Bewertungen hinterlassen, dann kann auch eine Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Rechtsgrundlage der Verarbeitung sein. Die Einwilligung dürfen Sie jederzeit gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

YouTube

Auf der Social Media Plattform YouTube halten wir ebenfalls eine Onlinepräsenz, um unser Unternehmen sowie unsere Produkte und Leistungen zu präsentieren und mit Ihnen als Kunde oder Interessent kommunizieren zu können. Dazu nutzen wir den Dienst des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA. Dies ist wiederum ein Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Verantwortlicher der Verarbeitung ist somit Google Inc. Wir werden den Dienst nachfolgend als YouTube bezeichnen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass der Anbieter von YouTube aus einem Drittland kommt, d. h. aus einem Staat außerhalb der Europäischen Union und/oder des Europäischen Wirtschaftsraumes. So besteht die Möglichkeit, dass Ihre personenbezogenen Daten in den USA verarbeitet werden. Die Zugriffsmöglichkeit auf Ihre personenbezogenen Daten liegt ausschließlich bei YouTube, wir können auf die Verarbeitung keinen Einfluss nehmen.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube.

https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

LinkedIn

Auch auf der Social Media Plattform LinkedIn können Sie unsere Unternehmenspräsenz nachverfolgen, um mehr über uns und unser Unternehmen sowie unsere Produkte und Leistungen zu erfahren. Dazu nutzen wir den Dienst LinkedIn des Unternehmens LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland, ein Tochterunternehmen der LinkedIn Corporation, 1000 W. Maude Avenue, Sunnyvale, CA 94085, USA.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass der Anbieter von YouTube aus einem Drittland kommt, d. h. aus einem Staat außerhalb der Europäischen Union und/oder des Europäischen Wirtschaftsraumes. So besteht die Möglichkeit, dass Ihre personenbezogenen Daten in den USA verarbeitet werden. Die Zugriffsmöglichkeit auf Ihre personenbezogenen Daten liegt ausschließlich bei YouTube, wir können auf die Verarbeitung keinen Einfluss nehmen.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn:

https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Xing

Schlussendlich halten wir auch auf der Social Media Plattform Xing eine Onlinepräsenz, um unser Unternehmen sowie unsere Produkte ud Leistungen zu präsentieren und mit Ihnen als Interessent oder Kunde kommunizieren zu können. Dazu nutzen wir den Dienst "Xing" des Unternehmens XING AG, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland.
Wenn Sie den Dienst besuchen, können Cookies und ähnliche Technologien wie Pixel, Web Beacons und lokale Speicherung dazu eingesetzt werden, um Informationen über Ihre Nutzung des Dienstes zu sammeln und Ihnen Funktionen zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing:

https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

Social Media Plug-Ins auf der Webseite

Wir setzen auf unserer Webseite auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Plug-Ins der sozialen Netzwerke Facebook und Instagram ein, um unser Unternehmen bekannter zu machen. Die Einbindung der Social Media Plug-Ins erfolgt dabei über eine verlinkte Grafik des jeweiligen Netzwerks. Dadurch dass wir die Kanäle über eine Grafik verlinken, wird verhindert, dass es bei dem Aufruf der Webseite automatisch zu einem Verbindungsaufbau mit den jeweiligen Servern der sozialen Netzwerke kommt. Erst wenn Sie aktiv auf die entsprechende Grafik klicken, werden Sie zu dem Dienst des jeweiligen Netzwerks weitergeleitet. Auf der jeweiligen Seite der Netzwerke werden personenbezogene Daten, u. a. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und besuchte Seite, erhoben und verarbeitet. Sind Sie währenddessen in Ihrem Benutzerkonto eingeloggt, kann der Betreiber der Plattformen die verarbeiteten Daten Ihrem persönlichen Account zuordnen. Wenn Sie dann auch mit unseren Beiträgen interagieren, können Ihre personenbezogenen Daten gespeichert und veröffentlicht werden. Möchten Sie nicht, dass Ihre Daten mit Ihrem Benutzerkonto verknüpft werden, müssen Sie sich vor dem Klicken der Grafik auf unserer Webseite bei dem entsprechenden Social Media Kanal ausloggen.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist ein berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSG-VO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plug-Ins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode um Sie als Besucher unserer Webseite bestmöglich zu schützen.
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte den jeweiligen Anbietern.

Facebook

Wir haben auf unserer Webseite das Social Media Plug-In Facebook eingebunden. Das Facebook Plug-In erkennen Sie am Logo, dem kleinen "f"- oder am "f share"-Button, auf unserer Webseite. Bei dem Netzwerk Facebook sind wir gemeinsam mit der Meta Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland, verantwortlich.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

https://de-de.facebook.com/policy.php

Twitter

Auf unserer Webseite finden Sie zu guter Letzt auch noch das Social Media Plug-In von Twitter vor. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Fran-cisco, CA 94103, USA. Die Twitter Grafik erkennen Sie an dem Twitter Logo, dem kleinen Vogel mit "tweet", auf unserer Seite.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram.

https://twitter.com/de/privacy

Instagram

Auf unserer Webseite haben wir ebenfalls das Social Media Plug-In Instagram implementiert. Die Plug-Ins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Durch die Implementierung des Social Media Plug-Ins sowie durch die Unterhaltung eines Kundenkonto bei Instagram sind wir gemeinsam mit der Meta Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland, verantwortlich.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram.

https://privacycenter.instagram.com/policy

YouTube

Auf unserer Webseite haben wir das Social Media Plug-In YouTube implementiert. Das Plug-In ist durch den gleichnamigen Schriftzug "YouTube" gekennzeichnet. Durch die Implementierung des Social Media Plug-Ins sowie durch die Unterhaltung eines Kunden-kontos bei YouTube sind wir gemeinsam mit dem Anbieter Youtube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA (nachfolgend als „YouTube“ bezeichnet), verantwortlich. YouTube wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA vertreten.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von YouTube.

https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Einbindung von Videos

Auf unserer Webseite können Sie sich Videos zu unserer Produktreihe anschauen. Für die Einbindung der Videos auf unserer Webseite verwenden wir den Anbieter Youtube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA (nachfolgend als „YouTube“ bezeichnet). YouTube wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA vertreten.
Wir haben das Video im erweiterten Datenschutzmodus von YouTube eingebunden, der das Setzen von YouTube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, dass YouTube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzen darf, die auch möglicherweise zu einer Analyse des Nutzerverhaltens zu Marktforschungs- und Marketingzwecken durch Google dienen. Es wird eine Verbindung zu dem Werbenetzwerk „DoubleClick“ von Google hergestellt.
Somit wird Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Internetseite an YouTube übermittelt, wenn Sie das Video anklicken und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Sind Sie während dieses Vorgangs bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Möchten Sie die Zuordnung verhindern, müssen Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzinformation von YouTube unter folgendem Link entnehmen:

https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Buchung der Seminare

Wir freuen uns sehr, Ihnen über unsere Webseite die Möglichkeit bieten zu können, Seminare zur Aus- und Weiterbildung zu buchen. Die Buchung läuft über unser eigenes Buchungssystem. Um ein Seminar buchen zu können, müssen Sie nachfolgende Personenbezogene Daten angeben.

Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie Sie zur Verarbeitung bzw. zur Buchung/Abwicklung Ihres Seminars benötigt werden. In einigen Fällen sieht der Gesetzgeber die Aufbewahrung von personenbezogenen Daten vor, etwa im Steuer-, Handelsrecht oder in der Abgabenordnung. In diesen Fällen werden die Daten von uns lediglich für diese gesetzlichen Zwecke weiter gespeichert, aber nicht anderweitig verarbeitet und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht.

PayPal

Sie können zu Bezahlzwecken den Zahlungsdienst "PayPal" auswählen. So werden die nachfolgenden personenbezogenen Daten, die wir bei der Bestellung erhoben haben, zu Zwecken der Zahlungsabwicklung an das Unternehmen PayPal (Europe) S.à r. l. et Cie, S. C. A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend als "PayPal" bezeichnet) übermittelt.

Ohne die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten können wir eine Zahlung per PayPal nicht durchführen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient der Vertragsdurchführung in Form einer Buchung unserer Seminare. PayPal führt im Rahmen des Bezahlvorgangs eine Bonitätsprüfung durch. Bei dieser Überprüfung werden mathematisch-statistische Verfahren eingesetzt, um ein Rating hinsichtlich der Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalles zu berechnen. PayPal legt den berechneten Scoring-Wert seiner Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode zu Grunde. Die Berechnung des Scoring-Wertes erfolgt nach einem anerkannten wissenschaftlichen Verfahren. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzinformation von PayPal unter folgendem Link entnehmen:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Informationen zur Identitätsprüfung bei PayPal und zum Datenaustausch mit Kreditauskunfteien (Bonitätsauskunft) finden Sie hier:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/creditchk"

Ihre Daten werden bis zum Abschluss der Zahlungsabwicklung gespeichert. Dazu zählt auch der Zeitraum, der für die Bearbeitung von Rückerstattungen, Forderungsmanagement und Betrugsprävention erforderlich ist. In einigen Fällen sieht der Gesetzgeber die Aufbewahrung von personenbezogenen Daten vor, etwa im Steuer-, Handelsrecht oder in der Abgabenordnung. In diesen Fällen werden die Daten von uns lediglich für diese gesetzlichen Zwecke weiter gespeichert, aber nicht anderweitig verarbeitet und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht.

Kontaktmöglichkeit

Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit mit uns in Kontakt zu treten. Dies können Sie mittels aktiven Link hinter unserer Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Sofern Sie per E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die von Ihnen angegebenen Daten zur Abwicklung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und verarbeitet – ohne diese Bereitstellung können wir Ihr Anliegen nicht oder allenfalls nur eingeschränkt beantworten.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist in Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO statuiert. Wir werden Ihre Daten löschen, sobald Ihre Anfrage abschließend beantwortet werden konnte und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Einbindung Inhalte Dritter

Google Tag Manager

Wir setzen auf unserer Webseite den Google Tag Manager ein. Es handelt sich auch hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre, Parkway, Mountain View, CA 94043 USA. Wir werden den Dienstanbieter nachfolgend als „Google“ bezeichnen.
Der Google Tag Manager setzt von sich aus keine Cookies auf unserer Webseite, sondern verwaltet die Marketingtools. Über den Google Tag Manager können wir Code-Abschnitte von diversen Trackingtools, die wir auf unserer Webseite verwenden (wir verwenden ausschließlich Google Analytics, mehr unter Ziffer § 6), zentral einbauen und verwalten.
Somit nutzen wir den Google Tag Manager, um unser Ziel, unser Angebot zielgerichteter bewerben zu können, besser zu organisieren und zu verwalten. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Sie Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Wir werden den Google Tag Manager erst nach Ihrer Einwilligung, die wir uns mittels Cookie Banner eingeholt haben, setzen.
Sofern nicht spezifisch angegeben speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist.
Wir möchten Sie noch darauf hinweisen, dass es sich bei Google um einen Anbieter aus einem Drittland gem. Artt. 44 ff. DSGVO handelt. D. h. Google kommt aus einem Staat außerhalb der Europäischen Union und/oder des Europäischen Wirtschaftsraumes. So besteht die Möglichkeit, dass Ihre personenbezogenen Daten in der USA verarbeitet werden. Die Zugriffsmöglichkeit auf Ihre personenbezogenen Daten liegt ausschließlich bei Google, wir können auf die Verarbeitung keinen Einfluss nehmen.
Weitere Informationen über die Nutzung von Ihren personenbezogenen Daten sowie Informationen über die Möglichkeit der Unterbindung der Datennutzung finden Sie unter folgendem Link:

https://adssettings.google.com/authenticated

https://policies.google.com/privacy

Betroffenenrechte

Sie können einmal im Jahr unentgeltlich Ihre nachstehenden Rechte wahrnehmen:

Auskunfts-, Löschungs- und Berechtigungswünsche zu Ihren Daten können Sie jederzeit unter Wahrung der Schriftform gerne an folgende Anschrift senden:

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, nach Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Sie können den Widerruf oder Ihren Widerspruch einmal im Jahr unentgeltlich postalisch in Schriftform an uns übermitteln. Ihnen entstehen dabei lediglich die anfallenden Portokosten.

Datensicherheit

Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten maximal bemüht.
Um Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Dritten, durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, teilweiser oder vollständiger Verlust und Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff zu schützen, bedienen wir uns an geeigneten technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen. Ihre persönlichen Daten werden bei uns verschlüsselt übertragen. Wir nutzen das Codierungssystem SSL (Secure Socket Layer). Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzinformation

Diese niedergeschriebene Datenschutzinformation ist vom September 2022 und ist aktuell gültig.
Durch die Weiterentwicklung der Webseite oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzinformation zu ändern. Sie finden die jeweils aktuelle Datenschutzinformation zum Abrufen und Ausdrucken auf unserer Webseite:

https://velit.consulting/datenschutz

Sollten Sie Anregungen oder Fragen zu unseren Datenschutzbedingungen haben, so können Sie sich jederzeit vertrauensvoll an uns wenden. Kontaktieren Sie hierzu gerne unsere Datenschutzbeauftragte auf dem Postweg.

© VELIT Consulting GmbH & Co. KG